Wir haben unseren Betrieb wegen Inventur und Wartungsarbeiten vom 27. Nov. 2021 bis 31. Jän. 2022 geschlossen.

Warenabholungen sind nach vorheriger Terminvereinbarung (Tel. oder Mail) bis Freitag 10. Dez. 2021 möglich!

Ab Dienstag dem 01.02.2022 sind wir wieder mit vollem Kesseldruck für Sie da!

Vielen Dank für Ihr Verständnis –
Ihr Holz Riegler Team

Büroöffnungszeiten vom 01.02.2022 bis 25.11.2022
Montag – Freitag 06:30-12:30

 

Fenster schließen
Holz im Straßenbau

Lärm­schutz­wand
im Stra­ßen­bau — LSW

Seit 1983 ent­wi­ckeln wir gemeinsam mit staatlich auto­ri­sier­ten Prüf­an­stal­ten Lärm­schutz­wän­de. Unser Ziel war und ist es auch heute noch, Lärm­schutz­wän­de zu fertigen, die einen höheren Dämmwert besitzen als lt. ZTV LSW 2006 vorgeschrieben.

Derzeit werden von uns 3 geprüfte Lärm­schutz­wand­ty­pen gefertigt bzw. ausgeliefert.

  • LSW System Riegler Type A
    Aus­füh­rung — einseitig hochabsorbierend
  • LSW System Riegler Type B
    Auführung — beid­sei­tig hochabsorbierend
  • LSW System Riegler Type C
    Aus­füh­rung — einseitig hoch­ab­sor­bie­rend mit ver­stärk­ter Innen­plat­te (5 cm starke Dämm­plat­te für die Errei­chung eines optimalen Lärmschutzes)

Sämtliche oben ange­führ­te Lärm­schutz­wand­ty­pen sind von staat­li­chen Prüf­an­stal­ten (TU Graz, MA Wien) einer CE-Prüfung unter­zo­gen worden. Nunmehr weisen alle unsere LSW-Elemente das CE-Prüf­zei­chen auf.

Bezüglich der optischen Gestal­tung der LSW-Elemente gibt es eine große Auswahl an ver­schie­dens­ten Designs — am Besten Sie blättern einmal durch unsere Projektgalerie.

Für den Bau unserer Lärm­schutz­ele­men­te verwenden wir aus­ge­such­tes Kie­fern­holz, welches ord­nungs­ge­mäß nach den Vor­schrif­ten des “Austria Güte­zei­chens” kes­sel­druck­im­prä­gniert wird. Von der Optik her sind vom Holz­ge­flecht über Lat­ten­ros­te unzählige Aus­füh­run­gen möglich.

Sämtliche Elemente werden von uns nach der End­mon­ta­ge an der Oberseite mit Holz­bret­tern mit Dach­pro­fil abgedeckt und mit Edel­stahl­schrau­ben ver­schraubt, damit das Nie­der­schlags­was­ser nicht in die Wand­kon­struk­ti­on ein­drin­gen kann.

Ein weiteres Detail ist der Einbau von Schlauch­ke­der­dich­tun­gen beim Übergang vom Stahl­ste­her zur Lärm­schutz­wand hin — dadurch können keine Undicht­hei­ten in diesem Bereich auftreten.

Unsere Elemente sind so aus­ge­führt, dass eine min­des­tens 20-jährige Halt­bar­keit gewähr­leis­tet ist. Wir sind erst zufrieden, wenn unsere Kunden es auch sind.

Fotoserie — Bau einer
Lärm­schutz­wand im Stra­ßen­bau — LSW

Schritt 1

Bohren der Fun­da­men­te mit eine Durch­mes­ser von 60 cm. Je nach Anfor­de­run­gen der Statik wird ca. 1,5 — 4 m tief gebohrt.

Schritt 2

Aus­be­to­nie­ren der Fun­da­ment­lö­cher mit Fer­tig­be­ton laut Statik

Schritt 3

Steher HEA 160 mm im Köcher­fun­da­ment versetzt

Schritt 4

Böschung mit Bagger wieder errichten

Schritt 5

Versetzen der Fer­tig­be­ton­so­ckel durch Fertigbetonfirma

Schritt 6

Montieren der Dichtung zwischen Beton­so­ckel und HEA Stahlsteher

Schritt 7

Stra­ßen­rand mit Schotter auffüllen und gleichrichten

Schritt 8

Die Schritte 8 bis 10 zeigen einzelne Pro­duk­ti­ons­schrit­te der Lärm­schutz­wand­ele­men­te in der Holz-Riegler Lärmschutzhalle

Schritt 9

Die Schritte 8 bis 10 zeigen einzelne Pro­duk­ti­ons­schrit­te der Lärm­schutz­wand­ele­men­te in der Holz-Riegler Lärmschutzhalle

Schritt 10

Die Schritte 8 bis 10 zeigen einzelne Pro­duk­ti­ons­schrit­te der Lärm­schutz­wand­ele­men­te in der Holz-Riegler Lärmschutzhalle

Schritt 11

Zwi­schen­la­ge­rung der fertigen LSW-Wände im Lärm­schutz­wand-Lager­platz der Firma Holz-Riegler

Schritt 12

Beladen des LKW Zuges mit den fertigen Lärmschutzwandelementen

Schritt 13

Montage des Dich­tungs­ban­des auf dem Beton­so­ckel zur Abdich­tung zwischen dem Beton­so­ckel und dem Holzlärmschutzwandelement

Schritt 14

Versetzen der Holz­lärm­schutz­wand­ele­men­te mit dem LKW-Kran der Firma Holz-Riegler

Schritt 15

Ansicht der Ver­setz­ten aber noch nicht ver­klei­de­ten Lärmschutzwand-Elemente

Schritt 16

Montage der Ste­her­ver­klei­dung und der oberen Abdeck­bret­ter mit Dach­pro­fil durch den Mon­ta­ge­trupp der Firma Holz-Riegler

Schritt 17

Und wieder wurde eine von unzäh­li­gen, absolut pro­fes­sio­nel­len Lärm­schutz­wän­den von Holz-Riegler fertiggestellt!

Lärmschutzwand - BST A2 Frösau (1)

Bezüglich der optischen Gestal­tung der LSW-Elemente gibt es eine große Auswahl an ver­schie­dens­ten Designs.

… am Besten Sie blättern einmal durch unsere Projektgalerie!!!